Zuerst einmal ein wenig Fischkunde

 Ich kaufe meinen Fisch meistens direkt vom Kutter oder beim Fischladen meines Vertrauens.

Einige Discounter bieten Frostfisch an , welcher eine Alternative ist.

Der Fisch wird meistens noch an Bord der Fischtrawler gefrostet. 

Ich persönlich unterstütze gerne die heimischen Fischer ,der Fisch ist noch lebendfrisch.




 Frischen Fisch erkennt man an den klaren Augen und roten Kiemen. Der Fisch sollte außerdem druckfest

 und mit einer Schleimschicht benetzt sein. Dann ist er frisch.

Fisch darf etwas riechen, aber nicht stinken.

 Ich bevorzuge heimische Fische der Nord-und Ostsee. Der asiatische Importfisch hat kaum bis keine

 Omega 3 Säuren, die für unseren Körper sehr gesund sind.

 Fische der Nordsee: Kabeljau, Seezunge, Hering, Makrele, Seelachs, Pollack, Seewolf, Meerkatze, Aal, Schell
fisch,

Lumb, Leng, Rotbarsch, Heilbutt, Knurrhahn, Nordseegarnele(Krabben), Hummer, Krebse, Stindt, Steinbutt, Scholle

 Fische der Ostsee: Dorsch, Butt, Scholle, Hering, Sprotte, Steinbutt, Aal, Barsch, Lachs, Scholle, Glattbutt

                                                                    

                                                                               



Nach oben