Erbsensuppe

Erbsensuppe für 4 Personen

 

Zutaten:

1 Kg Suppenfleisch Rind,so mager wie möglich

4 Kochwürste(Mettenden)

wer es noch deftiger mag, kann auch gerne durchwachsenen Speck hineingeben

2 Bund Suppengemüse frisch (Möhren,Porree,Sellerie und Petersilie)

1 Paket Trockenerbsen , geschält (brauchen nicht eingeweicht werden)

1 Esslöffel Salz oder Instant-Rinderbrühe

etwas weisser Pfeffer,am besten aus der Mühle

2 Liter Wasser

 

Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen

Das Suppenfleisch(nach Bedarf auch den Speck)  mit  1 Esslöffel Salz(bzw.Instant Rinderbrühe)ins Wasser geben und ca 1,5 Stunden bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Nach 30 Minuten die geschälten Erbsen mit in den Topf geben und 1 Stunde mitkochen lassen.

Mit einer Schaumkelle das Fleisch rausnehmen, abkühlen lassen ,Fett entfernen und in kleine Stücke zerteilen.

Die Kochwürste in Scheiben schneiden und in einer Pfanne das Fett auslassen.

Suppengemüse waschen,putzen, in suppengerechte Stücke schneiden, in die Rinderbrühe geben und 20 Minuten köcheln lassen.

Das zerteilte Fleisch,die ausgelassenen Kochwurstscheiben und die gehackte Petersilie in die Suppe geben.

Zum Schluss die gehackte Petersilie zugeben.

Mit Salz und frischen weissem Pfeffer abschmecken und servieren.

Guten Appetit

 

 

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Proud of Halliwell | Kalpana Gagda hindi poetry