Kalter Spargel auf Salatbett

 

12 kalte gegarte Spargelstangen

1 kleinen Eisbergsalat

2 Tomaten

1 halbe Salatgurke

1 Zwiebel

etwas Sauce Hollandaise

2 Scheiben Kochschinken

 

Salat waschen ,trocken schleudern und in kleine Streifen schnibbeln.

In einer Auflaufform o.ä. ein Salatbett anrichten.

Tomaten und Salatgurke waschen,in 5mm dicken Scheiben schneiden und auf´s Salatbett legen.

Zwiebel pellen,halbieren, in halbe Ringe schneiden und aufs Salatbett verteilen.

Den Spargel verteilen,mit etwas Sauce Hollandaise übergießen.

Den Kochschinken in kleine Würfel schneiden und über den Spargel streuen.

Dazu ein lecker Buagette.

Lecker auch zu frischen Muscheln, da ja nun Muschelsaison ist.

 

Ich richte meine Salate grundsätzlich ohne Dressing an ,da sonst der Salat sehr schnell matschig wird.

Also verschiedene Dressings reichen.Dann kann jeder nach seinem Geschmack den Salat verfeinern.

Guten Appetit

Nach oben