Fischsuppe mit verschiedene Varianten

Fischsuppe für 4 Personen


2 Filets vom Seelachs
4 Filets vom Rotbarsch oder Kabeljau(Dorsch)
3 Bund Suppengrün(Möhren,Sellerie,Porree)
2 Zwiebeln
2 Knobizehen
200 Gramm Krabben(Granat)
100 Gramm Muscheln oder Fruti de Mare
Pfeffer
Salz
Paprikapulver
Soll die Suppe nicht klar sondern sämig sein: 1 Becher Sahne
Soll die Suppe einen südlichen Flair haben: 1 Dose geschälte Tomaten

 


Ca. 2 Liter Wasser erhitzen.
Suppengrün putzen und waschen.Zwiebeln und Knobi kleinschneiden.
Die Fischfilets waschen, entgräten(siehe unter Kombüsentipps-VSchnitt)
und in Stücke schneiden.
Den Seelachs ins kochende, gesalzene Wasser geben und zerkochen
lassen.Suppengemüse,Zwiebeln und Knobi dazugeben und ca. 30 Minuten
kochen lassen.Nun den Rotbarsch,Krabben und Muscheln in die Suppe
geben und 10 Minuten ziehen lassen.
Mit Pfeffer,Salz und Paprika würzen.Wenn es keine klare Suppe werden
soll,1Becher Sahne zugeben.Soll es ein mediterrianer Geschmack sein,eine
Dose geschälte Tomaten zufügen.
Mit frischem Baguette servieren.
Guten Appetit

Nach oben


nPage.de-Seiten: Reisetagebuch von Klaudia & Martin | Plöner Pioniere sterben nie !!!